Details
Date:

October 14

Time:

18:30 - 21:00

Event Category:

connect

Click to Register: Click to Register
Organizer

Impact Hub Basel

Website: Organizer's Website
Venue

Impact Hub Basel

274a Münchensteinerstrasse, 4053 Basel

Basel, BS, CH, 4053

Kreislaufwirtschaft: Ist die Schweiz bereit für einen Systemwechsel?

Ist die Schweiz bereit für einen Systemwechsel?

Ein erfolgreicher Übergang von einem linearem Wirtschaftsmodell zur Kreislaufwirtschaft benötigt solide politische Rahmenbedingungen und öffentliches Verständnis für den Nutzen eines solchen Modells, sowohl aus der ökologischen als auch aus der wirtschaftlichen Perspective.

Was ist der aktuelle Stand in der Schweiz? Welche Beispiele aus dem Ausland könnten unseren Übergang zu einer Kreislaufwirtschaft inspirieren? Welcher gesetzlicher Rahmen sollte eingeführt werden um unsere Abhängigkeit von begrenzten Ressourcen zu reduzieren und den Wert von uns genutzter natürliche Ressourcen und Materialien so effizient wie möglich auszuschöpfen?

Are we on track for a system change in Switzerland?

A successful transition from a linear into a circular economy requires solid political framework conditions and public understanding of the benefits that circularity can bring to society not only from an environmental, but also from an economic and social point of view.

Where do we stand in Switzerland? Which best-practices from abroad could inspire our transition to a circular economy? What policies and norms should be adopted to further reduce our dependence on finite resources and keep natural resources and materials we use at their highest value within the economic circle?

Event language: English and German (speakers and participants may choose the language they want to use)

SPEAKERS

– Nils Moussu, Program Manager Circular Economy, sanu durabilitas

– Iva Stamenkovic, Research Assistant, Ph.D. student SNF, University of Lucerne

– Luca Urgese, Präsident FDP. Die Liberalen Basel-Stadt, Grossrat

– Esther Keller, Grossrätin Basel-Stadt, Grünliberale

– Kaspar Sutter, Grosser Rat Basel Stadt, SP

– Moderation: Daniel Ziegerer, Director of the sanu durabilitas Foundation

ÜBER DIE EVENT PARTNER

Die Stiftung sanu durabilitas ist ein unabhängiger Think and Do Tank mit Sitz in Biel/Bienne. Sie will dazu beitragen, dass neue wirksame und praxistaugliche Lösungen für den Übergang zu mehr Nachhaltigkeit in der Schweiz zur Verfügung stehen und in Wirtschaft, Politik und Verwaltung Anwendung finden, sowie dass verbesserte institutionelle Rahmenbedingungen für die Nachhaltigkeit existieren. In Zusammenarbeit mit Partner/innen aus Forschung, Wirtschaft, Politik, Verwaltung und der Zivilgesellschaft identifiziert sanu durabilitas vielversprechende Lösungsansätze, entwickelt diese weiter, testet sie in der Anwendung, erarbeitet Empfehlungen und bringt diese Entscheidungsträger/innen und der Öffentlichkeit gezielt zur Kenntnis. Die aktuellen Schwerpunktthemen von sanu durabilitas sind «Kreislaufwirtschaft», «Nachhaltige Nutzung der Ressource Boden» und «Soziale Kohäsion im gesellschaftlichen Wandel».

Als Mitglied der schweizweiten Circular Economy Transition Initiative fördert der Impact Hub Basel den Übergang in die Kreislaufwirtschaft auf lokaler wie auch nationaler Ebene. Die Initiative und deren Events richten sich an individuelle Personen, Start-ups wie auch grössere Unternehmen.

ABOUT THE EVENT PARTNERS

sanu durabilitas Foundation is an independent Think and Do Tank based in Biel/Bienne. Its aim is to develop new practice-oriented and effective solutions for the transition towards a sustainable Switzerland which are being applied in economy, policy and public administration and also to improve the institutional framework conditions for sustainability. In collaboration with partners from research, business, politics, administration and civil society, sanu durabilitas identifies promising solutions, develops them further, tests their application in the field, draws up recommendations, and brings them to the attention of decision-makers and the general public. The current focus areas of sanu durabilitas are circular economy, sustainable use of soils, and social cohesion in a changing society.

As a member of the Swiss-wide Circular Economy Transition Initiative, Impact Hub Basel seeks to accelerate the transition to the circular economy at a local and national level. The program is aimed at interested individuals, startups as well as larger companies.